Gemeinschaftspraxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Dr. med. Frauke Trienekens & Dr. med. Gudrun Brünner & Dr. med. Susanne Ahlbrecht

Achtsamkeitstraining

In der Achtsamkeitsgruppe können Jugendliche und junge Erwachsene erlernen, dem alltäglichen Stress besser zu begegnen.

Achtsamkeit bedeutet, dass man bewusst den Augenblick erlebt und ihn so annimmt, wie er gerade ist. So können die Jugendlichen mehr Kontrolle über sich selbst, ihre Gefühle und Gedanken, von denen sie überwältigt werden, gewinnen.

Jecelle Willhaus

Erziehungswissenschaft & Designpädagogik B.A, Erziehungs- und Bildungswissenschaft M.A

Gemeinsam mit Familie, Betroffenen, Bezugspersonen behilflich sein